Samstag, 20. Juli 2013

Beauty-Shopping #2: Hamburg Edition

Hallo meine Lieben!
Lang ist's her seit ich mich gemeldet habe, und das aus gutem Grund: ich war diese Woche mit meiner Schulklasse auf Klassenfahrt in Hamburg. Dort haben wir vier letzte gemeinsame Tage als Klasse verbracht, bis es dann in die Oberstufe des Gymnasiums geht, wo der Klassenverband aufgelöst wird.

Hamburg ist wirklich eine wunderschöne Stadt. In der kommenden Woche folgt auch noch ein Post über Hamburg an sich.

Natürlich waren wir dort auch shoppen, und ich war wirklich hellauf begeistert von dem Budnikowsky in der Europa-Passage. Dort gab es alle Sachen, die ich hier in Dortmund in jedem dm bekomme, und noch viel viel mehr!

Hier zeig ich euch nun die Beauty-Produkte, die ich gekauft habe.


 Es durfte einiges mit... Es folgen nun die Swatches und ersten Eindrücke. Da der Post sehr lang wird habe ich hier ein Jump Break hinzugefügt, einfach auf "Weitere Informationen" klicken.





 Bourjois Rouge - 16 Rose Coup - ca. 10€
Als ich den Bourjois-Counter entdeckt habe war ich wirklich happy: hier in Dortmund kann man in keinem Geschäft Bourjois-Produkte kaufen, und Kosmetik übers Internet bestellen finde ich nicht so unglaublich toll.
Schon auf mehreren Blogs und Youtube-Videos habe ich diese Blushes gesehen. Das handliche Döschen beinhaltet sowohl den gebackenen Blush als auch einen kleinen Pinsel und einen Spiegel in der Deckel-Innenseiten. Süß und praktisch, nicht?
Die Nuance Rose Coup ist - wie der Name schon verrät - ein rosiges Pink. Die Farbe lässt sich gut aufbauen, man sieht nicht total overblushed aus. Allerdings finde ich den gebogenen Pinsel recht unhandlich, deswegen benutzte ich meinen eigenen Blush-Brush um den Rouge aufzutragen. Das ist aber auch schon das einzig negative.
Ein wirklich tolles Produkt welches einen schönen frischen Teint zaubert.
Am liebsten hätte ich noch die Healthy Mix Foundation mitgenommen, doch das hätte eindeutig mein Budget gesprengt. :D

essence Me & My Ice Cream - Shimmer Pearls - ca. 3,50€
Weiter geht's mit einem weiteren Teint-Produkt. Auch die Shimmer Pearls konnte ich in Dortmund nirgends ergattern, immer stieß ich auf leere Aufsteller etc. Als ich in Hamburg dann den zu hundert Prozent vollen Aufsteller gesehen habe, habe ich nicht lange gezögert sondern direkt ein Döschen mitgenommen.
Die kleinen Puderperlen duften nach irgendwas künstlich süßem, was mich nicht weiter stört, da der Geruch äußerst schwach ist.
Die Farbabgabe ist von Farbe zu Farbe unterschiedlich. Vermischt man alles erhält man einen sehr dezenten Shimmer, der kaum wahrzunehmen ist.
An sich eine nette Spielerei und sicherlich ein hübscher Anblick in der Make-Up-Sammlung, doch ihr braucht nicht traurig sein wenn ihr das Puder nicht ergattert: eine besonders tolle Wirkung haben die Perlen nicht.





Catrice Glamozana LE - Lip Color Pen - ca. 5€  2,90€
Ebenfalls von dieser LE gab es einen vollen Aufsteller, und zu meiner Verwunderung waren alle Produkte um 50% reduziert. So ein kleiner Sparfuchs wie ich muss da natürlich zuschlagen. ;)
Die Farbe "I'm a Survivor" ist ein klassiches neutrales Rot.
Der Lip Color Pen ist ein herausdrehbarer Lippenstift. Die Textur ist sehr cremig, dementsprechend gleitet der Stift auch sehr schön über die Lippen. Die Farbabgabe ist echt klasse, sehr deckend. Der Auftrag ist mir auch ohne Lipliner und Lippenpinsel gelungen.
Ich finde den Pen wirklich sehr toll! Falls die LE bei euch nicht mehr erhältlich ist: ein recht ähnliches Produkt ist die Lip Color Butter von Astor in der Farbe Cheeky Cherry, welche ich euch hier gezeigt habe. Cheeky Cherry enthält noch ein wenig Glitzer, ansonsten sind sich die Produkte vom Auftrag und Finish her sehr ähnlich.
















Catrice Glamozana LE - Liquid Gold Topper - 3,99€ 1,90€
Ein weiteres Produkt aus dieser LE ist der Liquid Gold Topper.
Es handelt sich hierbei um eine Flüssigkeit mit Gold-Schimmer-Partikeln, die zunächst geschüttelt werden muss. Dann entnimmt man mit der Pipette etwas aus der Flasche und tropft es auf die Haut, wo es verrieben wird. Benutzten kann man es solo oder über Lidschatten.
Die Handhabung erfordert etwas Übung. Am Anfang habe ich immer viel zu viel Produkt auf meine Hand geträufelt, es lief dann regelrecht runter. (Oben rechts zu sehen). Verblenden ließ sich der Topper jedoch ganz gut.
Alleine aufgetragen ist der Liquid Topper sehr schwach, man nimmt ihn kaum wahr. Über einen Lidschatten gegebn erhält dieser jedoch einen schönen Goldschimmer, die Farbe wird glänzlich verändert. Das finde ich richtig toll, da man so aus alten Lidschatten-Farben wieder richtig was raushauen kann.
An sich ein ganz nettes Produkt, das nicht für Schmink-Anfänger geeignet ist.




Blackbird Nagellacke - jeweils 2,49€
Ich habe mich in diese Lacke verliebt! Allein schon das Flaschen-Design ist bezaubernd, dazu noch der erschwingliche Preis und die tollen Farben.
I Need You ist ein taupiges Grau, Baby It's You ein schöner Lachston, P.S. I Love You ein koralliges Pink-Orange und Lonely Hearts ein dunkles warmes Rot.
Alle Lacke verhalten sich ähnlich. Sie sind flüssig und trotzdem schon in der ersten Schicht gut deckend, zwei Schichten sind perfekt deckend. Der Auftrag gelingt mit dem Pinsel sehr einfach und streifenfrei. Man erzielt wirklich ein sehr glossiges und gleichmäßiges Finish, einfach traumhaft diese Lacke!
Am liebsten hätte ich mir alle Farben mitgenommen, aber diese vier kamen mir schon etwas grenzwertig vor.























Burt's Bee's Beewax Lip Balm - ca. 3,50€
Als letztes habe ich mir dann noch diesen Lippen Balsam von Burt's Bee's mitgenommen. Ich habe schon viel Positives von dieser Marke gelesen, hatte aber noch nie die Gelegenheit etwas auszuprobieren. Leider kann ich euch jetzt noch nichts zu sagen, da ich den Lip Balm noch nicht aufgemacht habe, aber spätestens in einem Aufgebraucht-Post wird der Stift noch mal auftauchen.

So, das waren alle Sachen. Nach dieser Woche heißt es dann wieder sparen für den nächsten Beauty-Shopping-Anfall. :D

Wart ihr schon mal in Hamburg? Habt ihr einer dieser Produkte schon mal ausprobiert? Lasst es mich wissen!
Eure Lisa ♥

Kommentare:

  1. Ich kenne keines der Produkte, habe mir aber in London die healthy mix Foundation gegönnt.:-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Oh schöne Sachen.

    Ich war schon zweimal in HH... Tolle Stadt

    AntwortenLöschen
  3. In welche Klasse kommst du denn jetzt? :D
    Die Nagellacke sind echt mega schön!

    AntwortenLöschen
  4. von der makre black birds habe ich noch nie was gehört, wo gibts die denn?

    Den Lippenstift von Catrcie hätte ich mir auch gegholt, aber mir ist die Farbe zu kräftig.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  5. OH butter london, vor denen stand ich auch schon, aber sie waren mir zu teuer. meistens decken ja immer nur die hellen lacke nicht so gut, desswegen war ich auch ziemlich überrascht.

    hier in Berlin gibts auch kein Budnikowsky :(

    LG Fio

    AntwortenLöschen