Dienstag, 6. November 2012

Rezept: Veganes Tofu-Curry

Hallo! Heute bin ich wieder mit einem Rezept da: schnelles veganes Tofu-Curry. Ich bin zwar kein Vegetarier geschweige denn Veganer, aber ich esse ziemlich wenig Fleisch. Manchmal habe ich dann einfach Lust auf was Veganes. :)

Zutaten für 2 Personen:
1 Block Tofu (am besten frischer Tofu aus dem Asia-Markt)
150 g gemischtes Gemüse (ich habe einfach eine Bio-Tiefkühlmischung genommen)
100 ml Gemüsebrühe
1 gehäufter Teelöffel Speisestärke
Pflanzenöl
1 EL Currypulver
Salz, Pfeffer
frischer Koriander n.B.
Zubereitung:
1. Tofu in mundgerechte Stücke schneiden. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Tofu darin kurz von beiden Seiten anbraten.
2. Gemüse dazugeben, kurz mit braten und dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren. Vorsichtig unter Rühren in die Pfanne geben und Curry nochmal kurz aufkochen.
4. In Schüsseln füllen und nach Belieben mit frischem Koriander garnieren. Ich reiche dazu Knusper-Brot.

Guten Appetit wünscht euch Lisa ♥


Kommentare:

  1. Ohhh lecker sieht das aus :) Da kann man mal sehen, was es da auch für tolle Rezepte gibt :)
    Jaa, der ist teuer an die 30€ :/
    Aber mir ist er es wert :>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch lecker , hehe :)
      30€? oh... Aber er ist wirklich schön, dass kann man dann nicht mit meinem 2€ Blush vergleichen :D
      LG, Lisa ♥

      Löschen