Dienstag, 30. Oktober 2012

Rezept: Kokos-Kirsch-Torte

Diese Torte schmeckt echt super-lecker nach Kokos, die Kirschen machen sie super-saftig... Hoher Suchtfaktor!

Zutaten für eine 26 cm Springform:
für den Boden:
120g Zwieback
3 EL Kokosraspel
100g Butter
für den Kokos-Biskuit:
3 Eier
120g Zucker
50g Mehl
50g Speisestärke
30g Kokosraspel
1 TL Backpulver
für die Kokos-Creme:
60g Kokosraspel
500g Joghurt
250g Magerquark                              
200g Sahne
1 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
10 Blatt Gelatine
für den Belag:
2 EL Kirschmarmelade
2 Gläser Schattenmorellen
2 Pck. Tortengusspulver, rot
500ml Kirschsaft
für die Deko:
100g Sahne
16 Kirschen
60g Kokosraspel

Zubereitung:
1. Zwieback in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz fein zerbröseln. Butter schmelzen. Tortenring auf Tortenplatte stellen und diese mit Pflanzenöl dünn einstreichen. Zwiebackbrösel und Butter miteinander vermischen, auf der Tortenplatte verteilen und zu einem Boden formen. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2. Backofen auf 175 C° vorheizen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelb vorsichtig einzeln unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Eiermischung sieben und unterheben. Kokosraspel unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegten Form füllen. Für 18-20 Min . backen. Rausnehmen, auskühlen lassen und in zwei Hälften schneiden.
3. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Joghurt, Magerquark, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Kokosraspel unterrühren. Gelatine einweichen, dann über ein Wasserbad schmelzen. Erst zwei bis drei Esslöffel der Creme in die Gelatine unterrühren, dann die Gelatine-Creme-Masse unter die restliche Creme mischen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.
4. Kirschmarmelade auf den Boden verstreichen, die eine Hälfte des Biskuits darauf legen. Hälfte der Creme auf den Biskuit verteilen, glatt streichen. Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Ein Päckchen Tortengusspulver mit ein viertel Liter Kirschsaft aufkochen, ca. eine Minute kühlen lassen. Kirschen auf der Creme verteilen, Tortenguss darüber verteilen. Dasselbe mit der anderen Hälfte des Biskuits, der Creme und den Kirschen machen.
5. Torte mind. 2-3 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen. Danach mit Sahne, Kirschen und Kokosraspeln verzieren.
Fertig! ♥
Viel Spaß beim Backen und guten Appetit wünscht euch Lisa ♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen